F2-Feuer Gebäude 2 Dachstuhlbrand

Datum: 5. November 2022 um 23:53
Alarmierungsart: Apager, DME
Einsatzart: Brandeinsatz > Feuer 2 Züge
Einsatzort: Sendenhorst, Nordstr.
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden alle drei Löschzüge aus Sendenhorst zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen ausgedehnten Zimmerbrand handelte. Da nicht auszuschließen war, dass sich in der Dachgeschoßwohnung noch eine Person aufhält, gingen sofort zwei Angriffstrupps zur Menschenrettung in das Gebäude vor. Zeitgleich wurde von außen die Drehleiter in Stellung gebracht. Die vermisste Person hatte sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr, mit leichten Verletzungen in Sicherheit bringen können. Weitere Bewohner des Hauses blieben unverletzt, konnten aber auf Grund der Brandschäden nicht in ihre Wohnungen zurück. Das Ordnungsamt der Stadt Sendenhorst kümmerte sich um eine vorübergehende Unterbringung. Um das Feuer und die letzten Glutnester vollständig zu löschen wurde das Zimmer mit Hilfe einer Spezialfirma ausgeräumt. Nach über vier Stunden konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Bürgermeisterin Katrin Reuscher machte sich noch in der Nacht vor Ort ein Bild von der Lage.