Verkehrsunfall

Datum: 27. April 2022 um 20:08
Alarmierungsart: Apager, DME
Einsatzart: Technische Hilfeleistung > Verkehrsunfall ausserorts
Einsatzort: Sendenhorst, Sudfeld
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Einsatzbericht

Bei einem Auffahrunfall ist am Mittwoch (27.04.2022, 20.08 Uhr) eine 30-jährige Frau in Sendenhorst leicht verletzt worden.

Die Ahlenerin war mit ihrem Pkw auf der L 586 Richtung Tönnishäuschen unterwegs und plante rechts auf die K 4 abzubiegen. Hinter ihr fuhr ein 26-jähriger Münsteraner in seinem Auto in gleicher Fahrtrichtung, bemerkte allerdings zu spät, dass die 30-Jährige abbog. Trotz eingeleiteter starker Bremsung und Ausweichmanöver, stieß er mit ihrem Auto zusammen.

Die Ahlenerin wurde durch Rettungskräfte mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme mussten die L 586 und die K 4 im kompletten Einmündungsbereich für alle Fahrtrichtungen gesperrt werden.