Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Sendenhorst

 

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

 

Am Freitag, den 13.05.2022, fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Sendenhorst statt. Auf der Tagesordnung standen bedeutsame Punkte. Elmar Bornefeld wird für die Dauer von sechs Jahren zum Leiter der Feuerwehr ernannt. Ebenfalls für die Dauer von sechs Jahren wird Bernd Seebröker zum stellv. Leiter der Feuerwehr ernannt. Damit enden für beide die seit Oktober 2021 übernommenen kommissarischen Funktionen. An der Versammlung, die in der Fahrzeughalle des Gerätehauses Albersloh stattfand, wurden zudem 27 Beförderungen, 3 weitere Ernennungen und 13 Ehrungen vollzogen. 

IMG 7158

 

Die Kameraden und Kameradinnen, die ihre ehrenamtliche Hilfe in den von der Unwetterkatastrophe 2021 betroffenen Gebieten eingesetzt haben, wurden besonders geehrt. Den 20 Einsatzkräften wurden die Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaillen des Landes NRW verliehen.

Des Weiteren hat die Freiwillige Feuerwehr 150 neue Feuerwehrhelme erhalten. Die Firma BTL Brandschutz Technik GmbH Leipzig aus Kabelsketal hat die Rosenbauer Feuerwehrhelme der Feuerwehrleitung und der Bürgermeisterin Katrin Reuscher vor der Jahreshauptversammlung übergeben. Die Schutzhelme, die unter extremen Einsatzbedingungen optimalen Schutz bieten müssen, entsprechen der vorgegebenen europäischen Norm und bieten viele Vorteile. Sie sind mit einem Gesichtsschutzvisier und einem zusätzlichen Augenschutzvisier ausgestattet, verfügen über einen angenehmen Tragekomfort und sind einfach zu bedienen.

IMG 7160

IMG 7153