Freitag, 27. November 2020
Notruf: 112

Feuerwehr probt den Ernstfall

Die alljährliche Sommerabschlussübung führte die Feuerwehr Sendenhorst am vergangenen Samstag durch.
Auf dem Gelände der Spedition Bodo v. Dinklage wurde ein GSG Unfall angenommen.
GSG ist die Abkürzung für Gefährliche Stoffe und Güter, also für Ereignisse mit z.B. Chemikalien.
Ein solcher Unfall wurde auch am Samstag angenommen.

WhatsApp Image 2017 09 30 at 15.38.59

Das Vorgehen unter CSA (Chemieschutzanzug) wurde ebenfalls geübt.

Beim Rangieren auf dem Speditionsgelände stießen 2 LKWS zusammen, wobei die Ladung eines Aufliegers beschädigt wurde und Chemikalien ausliefen.
Hier wurden dann verschiedene Vorgehensweisen geübt und anschließend besprochen.

WhatsApp Image 2017 09 30 at 15.38.591

WhatsApp Image 2017 09 30 at 15.37.14