Montag, 16. September 2019
Notruf: 112
 

eiko_list_icon Scheunenbrand

Brandeinsatz > Sonstiges
Brandeinsatz
Zugriffe 618
Einsatzort Details

Sendenhorst, L811
Datum 31.05.2019
Alarmierungszeit 15:47 Uhr
Alarmierungsart Digital+Firemergency
Einsatzleiter H. Linnemaann
eingesetzte Kräfte

Löschzüge Sendenhorst Stadt
Rettungswache Sendenhorst
Löschzug 3 Sendenhorst - Albersloh
Polizeiwache Ahlen
Wehrführung
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20-1  HLF 20-2  DLA(K) 23-12  LF20  SNH1-ELW1-1  RD-Kreis Warendorf RTW Sendenhorst  LF 20-3  HLF 10  Polizei
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Am Freitagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, wurden die Löschzuge Sendenhorst und Albersloh zu einen Scheundenbrand alarmiert. 
    Eine freistehende Scheune ander L811 war in Brand geraten. 
    Die Feuerwehr setzte 2 Trupps mit Atemschutzgeräten und 2 Strahlrohren ein, und konnte die Flammen innerhalb weniger Minuten löschen. 
    Während der Löscharbeiten musste die L811, zwischen Ahlen und Sendenhorst, voll gesperrt werden. 
     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder