Sonntag, 27. September 2020
Notruf: 112
 

eiko_list_icon Verkehrsunfall - MANV - 6 verletzte Personen

MANV-Massenanfall von Verletzten
MANV-Massenanfall von Verletzten
Zugriffe 437
Einsatzort Details

L 586 Albersloh Richtung Sendenhorst
Datum 05.09.2020
Alarmierungszeit 11:49 Uhr
Alarmierungsart Digital+Firemergency
eingesetzte Kräfte

Rettungswache Sendenhorst
Löschzug 3 Sendenhorst - Albersloh
Polizeiwache Ahlen
Rettungswache Drensteinfurt
Orgl Süd Kreis Warendorf
    Rettungswache Telgte
    Feuerwehr Ahlen
    Fahrzeugaufgebot   RD-Kreis Warendorf RTW Sendenhorst  NEF Sendenhorst  RW1  LF 20-3  MTF3  HLF 10  SNH3-ELW1-1  Polizei  RTW Drensteinfurt  RTW Telgte  RTW2 Ahlen  NEF Ahlen

    Einsatzbericht

    Bei einem Frontalzusammenstoß zweier PKW wurden am Samstagmittag insgesamt 6 Personen, davon 4 schwer und 2 leicht, verletzt. Nach der ersten Rückmeldung entsandte  die Feuerwehrleitstelle insgesamt 6 Rettungswagen, 2 Notärzte, den ORGL und LNA zur Einsatzstelle. Der Löschzug Albersloh wurde in der Erstmeldung mitalarmiert. Die Feuerwehr stellte den Brandschtz sicher und unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der Patienten.