Thursday, 20 January 2022
Notruf: 112

Tannenbaumaktion 2022

Liebe Freunde der Jugendfeuerwehr und der Feuerwehr Sendenhorst.
Das Weihnachtsfest ist vorbei, und viele Mitbürger fragen sich, wie es mit der Entsorgung der Weihnachtsbäume, in dieser Saison, ablaufen wird.
Leider müssen wir hier eine schlechte Nachricht bekannt geben:
Die Jugendfeuerwehr wird leider, zum 2. Mal in Folge, nicht für eine Sammelaktion zur Verfügung stehen können.
Das macht uns alle sehr traurig, ist aber leider nicht zu umgehen.
Da die Jugendfeuerwehr auf die Mithilfe der Einsatzabteilung der Feuerwehr angewiesen ist, stellt eine solche Aktion eine Gefährdung der kritischen Infrastruktur in unserer Stadt da.
Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr hat die oberste Priorität bei dieser, für uns schweren Entscheidung.
Wir können und dürfen kein Risiko eingehen, was eine Omikron- oder sonstigen Corona Infektion darstellen würde. Trotz Abstand, Maskenpflicht und einer hohen Impfrate, kann es bei einer öffentlichen Sammelaktion zu Infektionen von Einsatzkräften kommen, was die Einsatzfähigkeit unserer Feuerwehr erheblich einschränken würde.
Das darf auf keinen Fall geschehen. Unserer und Ihrer Sicherheit zuliebe.
Die Leitungen der Feuerwehren im Kreis Warendorf, und auch darüber hinaus, haben sich daher entschlossen, solche oder ähnliche Veranstaltungen abzusagen.
Wir bitten daher um Ihr Verständnis für diese Entscheidung.
Wir hoffen, dass die nächste Weihnachtssaison wieder mit der traditionellen Sammelaktion der Jugendfeuerwehr, seinen Abschluss finden kann.
Die Stadt Sendenhorst wird sich um eine Entsorgungsmöglichkeit bemühen. Vermutlich werden jetzt andere Gemeinschaften, die nichts mit der kritischen Infrastruktur zu tun haben, die Entsorgung übernehmen.
Die ganze Feuerwehr wünscht Ihnen dennoch einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr.
Bleiben Sie gesund!

20120114 094837